Königskrabbe

Das wars, finito. Der letzte Tag zu zweit ist vorüber. Tobi und ich sitzen gerade in der Greyhound Station in Vancouver. Sein Bus wird aufgerufen. Die letzten Minuten. Wir haben es uns noch einmal richtig gut gehen lassen. Auf Granville Island haben wir für 120$ Krabbe und Fish n Chips gegessen. Einmalig gut 🙂 . Nun heisst es Abschied nehmen…

dav

Nachtrag:

Abschiede sind echt scheisse! Als ich ins Auto stieg und das Radio aufdrehete, lief ‚Stariway to heaven’… ich musste richtig arg weinen 😉 … dennoch gehts nicht ohne. Naja wenigstens sehn wir uns in sechs Monaten wieder. Die Fahrt von der Greyhound Station nach Hope war merkwürdig. Heute Nacht habe ich allein wild gecampt und nur 4 Stunden schlafen können. Gerade zieht der Nebel auf, es wird wohl ein schöner Tag 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.