All Good Things come to an End

Unglaublich aber wahr. Es ist vorbei. Mein Abenteuer Endet. Mit Worten längst nicht mehr zu beschreiben, was ich hier alles erlebt habe. Neun Jobs in drei verschieden Provinzen. Über 25 tausend Kilometer quer durch Nordamerika mit dem Auto. Geschichten, die ich meinen Enkel Kindern noch erzählen werde.

An der Stelle möchte ich nochmal Danke sagen an alle die mich unterstützt haben. Besonders meiner Familie, ohne die hätte ich den Trip gar nicht erst machen können.

Ich hoffe der Blog war halbwegs unterhaltsam!

Ich freu mich wieder zurück zukommen. 01.04. …Bis Dann 🙂

1 Kommentar


  1. // Antworten

    Ein Tslw-ler in Nordamerika… dolle Sache. Schön dass ich das alles von Dir lesen konnte und hier drüber gestolpert bin! Wirklich schöne Aufzeichnungen hast Du geführt. Hat mich sehr gefreut dass Du ein Abenteuer gefunden hast, eines, von dem Du früher oft schwärmtest. In der Ferne erkennen wir uns selbst und so manches vermeintlich Wichtige verliert an Bedeutung, während die wahren Kleinodien unser Leben bereichern.

    Ich wünsche Dir alles Gute!
    Lieber Gruß vom ollen Michi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.